Eine Giraffe in Paris

BURGDORF (jk). Am Samstag, 13. März, ab 18 Uhr lädt der Kulturverein Scena Kinder (ab 10 Jahren), Jugendliche und Erwachsene zu einer märchenhaften musikalischen Erzählung in die KulturWerkStadt in der Poststraße 2 in Burgdorf ein. Der deutsch-polnische Autor Adam Jaromir liest aus seinem Buch „Zarafa - eine Giraffe in Paris“. Die Geschichte spielt 1827 am Hofe des französischen Königs und handelt von Zarafa, einem edlen „Kamelopard“, der sich von Äthiopien aus auf den Weg machte, um mit seiner Geschichte halb Frankreich zu bezaubern. In seinem Märchen wie aus alten Zeiten erzählt Jaromir mit sprühender Fantasie über die historischen Hintergründe dieser „ersten Giraffe Frankreichs“ und zeigt einige der meisterhaften Buch-Illustrationen von Pawel Pawlak. Musikalisch begleitet wird die Lesung von Hanan El-Shemouty, die mit ihrem Kanun, einer orientalischen Zither, für eine ganz märchenhafte Atmosphäre sorgt. Der Enitritt ist frei, wir freuen uns über eine freundliche Spende!