Eine Entdeckungsreise durch die St. Pankratius-Kirche

Eine Entdeckungsreise durch die St. Pankratius-Kirche wird am 13. November beim 70. JuniorClub-Tag angeboten. (Foto: VVV)

70. Ausgabe des VVV-JuniorClubTages am 13. November

BURGDORF (r/jk). Im Oktober 2008 organisierte der VVV-JuniorClub erstmalig einen ClubTag. Seitdem gibt es einmal im Monat abwechslungsreiche Mitmachaktionen für die Clubmitglieder und Schnuppergäste. Die einzelnen Aktivitäten orientieren sich in der Regel an den im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) und in der KulturWerkStadt (Poststraße 2) gezeigten Ausstellungen.
Am Donnerstag, 13. November, folgt die bereits 70. Ausgabe des JuniorClubTages. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung „200 Jahre St. Pankratius-Kirche“, die vom 15. November 2014 bis zum 4. Januar 2015 in der KulturWerkStadt zu sehen ist. Sie erinnert an den 200. Geburtstag des bedeutendsten evangelisch-lutherischen Kirchengebäudes der Stadt, dessen Neueinweihung im Advent 1814 zu feiern war.
Die Teilnehmer (ohne Altersbeschränkung) treffen sich um 16.00 Uhr an der KulturWerkStadt. Danach geht es auf eine Entdeckungsreise durch die St. Pankratius-Kirche. Ernst Schmidt vom Förderverein der St. Pankratius-Kirche lädt dazu ein, mit ihm hinter die Kulissen zu blicken und dabei u.a. den Kirchturm, die Glocken, den Altarraum und die Orgel zu erkunden. Für JuniorClub-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.
Teilnehmerkarten für die ClubTage gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten JuniorClub-Mitglieder Ermäßigungen.