Ein halsbrecherischer Ritt durch die Komik

Udo Zepezauer und Helge Thun (v.l.) absolvieren einen halsbrecherischen Ritt durch die Komik. (Foto: VVV)

VVV Ü 50 präsentiert „Helge & das Udo“ am 25. Mai

BURGDORF (r/jk). VVV Ü 50 – der Club für aktive (Un)Ruheständler – präsentiert am Sonntag, 25. Mai, in Zusammenarbeit mit dem JohnnyB. ein Mehr-Generation-Programm mit dem populären Comedy-Duo „Helge & das Udo“. Beginn ist um 17.00 Uhr im Theatersaal des JohnnyB.
Der zungenfertige Kieler Comedian Helge Thun und der ganzkörperkomische Schwabe Udo Zepezauer stellen als völkerverständigendes Comedy-Duo ihr viertes Programm „Sonst macht´s ja keiner!“ vor. Vor dem Publikum entfaltet sich dabei ein ungewöhnlicher Mix aus Sketchen und Improvisationskomik. Hier gibt es keine tausend mal durchgekauten Themen, wie die Unterschiede zwischen Mann und Frau, über das Leben ab 40 oder das erste Kind. Die zwei wortreichen Halunken beißen sich lieber die Zähne aus an Autoren wie Shakespeare und Ovid, an Vorbildern wie Loriot und Heinz Erhardt oder an den Möglichkeiten der körperlichen Darstellung von E-Gitarren. Sie opfern ihre Freizeit lieber für die musikalisch hochwertige Verhohnepiepelung des Sensenmannes oder choreographisch durchdachten Kraftfahrzeug-Medleys.
Denn wo ein Wille ist, ist auch ein Witz! Und wenn die beiden es nicht machen, macht es ja sonst keiner! Und einer muss es ja machen, denn sonst gäbe es sie ja gar nicht, diese Mischung aus Anspruch und Unfug, aus Handwerk und Blödsinn, aus Anarchie und Präzision. Kurz: den Vorsprung durch Komik!
„Helge Thun und Udo Zepezauer absolvieren einen halsbrecherischen Ritt durch sämtliche Genres, nehmen ihre Rollenverteilung und sich selbst auf den Arm und das Publikum kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus“, urteilte die Kehler Zeitung über das Comedy-Duo. Die beiden Bühnenpartner sind seit 2001 ein eingespieltes Team, das mit seinen Programmen die Heiterkeitsquote beim Publikum steil nach oben treibt. Erfrischende Spielfreude, die sie in Szenen voll abgedrehter Situationskomik ausleben, und zwerchfellerschütternde Wortakrobatik, deren deftiger Einfallsreichtum sich von Jahr zu Jahr steigert, sind die Markenzeichen der beiden sympathischen Künstler.
Eintrittskarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862. VVV-Mitglieder erhalten Ermäßigungen.