Ein Garant für stimmungsvolle Atmosphäre

Alfred Baxmann, Bürgermeister der Stadt Burgdorf. (Foto: Stadt Burgdorf)

Grußwort der Stadt Burgdorf zum Schützenfest

BURGDORF. Es ist wieder soweit. Mit dem Volks- und Schützenfest steht einer der Höhepunkte des gesellschaftlichen Lebens in unserer Stadt an. Damit steht Burgdorf während der vier Festtage wieder ganz im Zeichen von Traditions- und Brauchtumspflege, sportlichem Wettbewerb und gemeinsamem Miteinander.
Ob klein oder groß – das Fest der Schützen wird auch in diesem Jahr wieder Garant sein für eine sehr angenehme und stimmungsvolle Atmosphäre. Denn trotz der sich wandelnden Zeiten ist es den Schützen gelungen, ihre Ideale und Werte über die Jahre zu erhalten, zu pflegen und aktiv zu leben. Gleichzeitig haben sie sich den Neuerungen angepasst und den erforderlichen Veränderungen gegenüber geöffnet. Die Förderung der Zusammengehörigkeit, die gegenseitige Unterstützung und Hilfe, der Sportsgeist – aber auch die mit dem Schützenwesen verbundene Geselligkeit und Fröhlichkeit, das alles sind Bestandteile, die sich über Jahrhunderte bewährt haben und sich noch heute großer Beliebtheit erfreuen.
Die Organisation und Durchführung einer Veranstaltung dieser Größenordnung ist mit jeder Menge Einsatz und Zeitaufwand verbunden. Einen ganz besonderen Dank spreche ich daher allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die Arbeit aus, die sie in die Planung und Vorbereitung investiert und dadurch wieder ein interessantes und lebendiges Volks- und Schützenfest ermöglicht haben.
Ich freue mich bereits jetzt auf das festliche Ereignis und wünsche allen Schützinnen und Schützen im Namen von Rat und Verwaltung spannende schießsportliche Wettbewerbe und allen Besucherinnen und Besuchern viel Spaß bei den farbenfrohen Umzügen durch die geschmückte Innenstadt und dem geselligen Beisammensein bei hoffentlich schönem Wetter.

Alfred Baxmann, Bürgermeister der Stadt Burgdorf