Ein Fest rund um die Kirche

Martin Luther-Kirche wird 50 Jahre alt

EHLERSHAUSEN (r/jk). Am kommenden Sonntag, 18. September, findet in Ehlershausen das alljährliche „Fest rund um die Kirche“ der Martin-Luther-Kirchengemeinde statt. Das Fest beginnt wie jedes Jahr um 10.30 Uhr mit dem Begrüßungsgottesdienst für die Vorkonfirmandinnen und Vorkonfirmanden.
Im Gottesdienst wird Martin Luther zu Gast sein, denn die Martin Luther-Kirche wird 50 Jahre alt. Martin Luther (alias Rainer Künnecke) wird gemeinsam mit Pastorin Susanne Paul darüber ins Gespräch kommen.
Anschließend geht es dann auf dem Kirchplatz der Martin-Luther-Kirche in Ehlershausen weiter. Dabei ist eine besondere Attraktion das Murmiland, eine mobile Mitmachmurmelbahn, deren Reiz sich weder Kinder noch Erwachsene verschließen können. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ramlingen-Ehlershausen und der Posaunenchor der Gemeinde werden für die musikalische Unterhaltung sorgen. Natürlich wird auch dieses Jahr die Tombola mit vielen reizvollen Preisen nicht fehlen. Die Kindergartenkinder aus Ramlingen-Ehlershausen überbringen ein Geburtstagsständchen, der RSE baut die Torwand auf, der TVE bietet Reizvolles auf der Slakline und die Kinder- und Jugendfeuerwehr beteiligt sich mit Spritzenhaus und Waffel backen.
Mit Gegrilltem, Salaten sowie Kaffee und Kuchen wird zudem für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt sein. Wie immer kommt der Erlös all dieser Aktivitäten in vollem Umfang dem Förderverein „Laßt die Kirche im Dorf“ zugute.