Ein Cramer-Team muss bei der TSH „schnuppern“

Nach der Choreografie von Imke Drangmeister tanzte und sang die Burgdorfer ATV-Tanzschule Hoffmann (TSH) das EDEKA-Lied „Wir lieben Lebensmittel“. Wette locker gewonnen... (Foto: Georg Bosse)

Tanzschule Hoffmann gewinnt Wette gegen E-CENTER Cramer

BURGDORF (gb). Zur zweiten „Wetten dass... ?“-Runde des E-CENTER am „Burgdorfer Carré“ sind am vergangenen Samstag die Cramer-Mitarbeiter um Marktleiterin Astrid Kroß gegen die Tanzschule Hoffmann (TSH) angetreten.
Astrid Kroß und Moderator Thorsten „Best Bratcurry“ Kühnöhl trauten ihren Augen kaum, als zum verabredeten Zeitpunkt annähernd 200 TSH-Tänzer erschienen waren, um einen Partytanz nach dem EDEKA-Werbelied „Wir lieben Lebensmittel“ zur Aufführung zu bringen. Damit war die Vorgabe von mindestens 50 Personen locker erfüllt und die Wette eindrucksvoll gewonnen. Tanzlehrerin Imke Drangmeister hatte auf die Melodie einen überzeugenden Gruppentanz choreografiert. Abgerundet wurde der ganze Spaß durch eine großartige Demonstration der HipHop-Gruppe „Snazzy“ der ATV-Tanzschule Hoffmann in der Braunschweiger Straße.
Dort muss nun auch ein Cramer-Team seinen Wetteinsatz einlösen und einen zweistündigen „Schnupper-Tanzkurs“ belegen. „Wetten dass... ? geht jetzt erst einmal in eine Sommerpause. Aber am Samstag, 8. September, wird dieses unterhaltsame, dem ZDF entlehnte Format, vom E-CENTER Cramer in der Weserstraße mit einem Überraschungs-Wettgegner fortgesetzt.