E-Center unterstützt „Gemüsebeet für Kids“

(Foto: Georg Bosse)

E-Center „Uetzer Straße“ half beim Anbau

BURGDORF (gb). Im Rahmen des Projektes „Gemüsebeet für Kids“ der Hamburger EDEKA-Stiftung haben Kinder der Burgdorfer Kita „Freibad“ mit tatkräftiger Unterstützung der Stiftungsmitarbeiterinnen Eva (vorne) und Yvonne (2.v.l.) sowie mit Projektpatin Annika Krüger (l.), Abteilungsleiterin „Trockensortiment“ im Burgdorfer E-Center Cramer „Uetzer Straße“, Erdbeeren und gesundes Gemüse, wie beispielsweise rote Beete und Kohlrabi, in ihr Hochbeet gepflanzt. Das von den beiden Burgdorfer E-Center Cramer unterstützte EDEKA-Projekt „Gemüsebeet für Kids – Aus Liebe zum Nachwuchs“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Ernährungskompetenz der Kita-Kinder nachhaltig zu stärken.