DRK bietet Erste-Hilfe-Kurse in Burgdorf an

Neue Kurse finden ab dem 2. Mai statt

BURGDORF (r/jk). Im Mai bietet das Deutsche Rote Kreuz mehrere Erste-Hilfe-Kurse in Burgdorf an. Die Kurse finden alle in der DRK-Rettungswache Burgdorf, Marris-Mühlen-Weg 6, statt. Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung unter Telefon 0511/94688-17 oder Email an eh@drk-hannover.de möglich.
Ein zweitägiger Erste-Hilfe Grundkurs für Privatpersonen finden am 2./3. Mai (jeweils von 9 bis 16 Uhr) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro. Dieser Lehrgang umfasst die grundlegenden Techniken der Ersten Hilfe. Er ist für den Erwerb des Führerscheins (unter anderem LKW und Busse) konzipiert. Auch für Menschen, die mehr Sicherheit im Umgang mit Notfällen erreichen möchten wie Übungsleiter, Trainer und Verantwortung tragende Menschen in Sport- und Jugendgruppen.
Am 4., 19. (jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr) und 30. Mai (9 bis 17 Uhr) wird eine Erste-Hilfe-Ausbildung angeboten. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen die die Qualifikation Ersthelfer im Betrieb/betriebliche Ersthelfer erlangen möchten. Teilnehmer, die aus privatem Interesse den Kurs besuchen möchten, können sich ebenfalls anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.
Eine Erste-Hilfe-Fortbildung wird am 11. und 18 Mai (jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr) angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Die Erste-Hilfe-Fortbildung ist für alle geeignet, die die Erste-Grundausbildung innerhalb der letzten zwei Jahre bereits besucht haben. Dieser Auffrischungslehrgang ist sehr wichtig, um jederzeit helfen zu können.