DRK bietet „Erste Hilfe“-Kurs an

BURGDORF (jk). Am 12. Mai bietet das Deutsche Rote Kreuz von 9 bis 16 Uhr einen Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ an. Der Kurs findet in der DRK-Rettungswache Burgdorf, Marris-Mühlen-Weg 6, statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Dieser Lehrgang umfasst die grundlegenden Hilfemaßnahmen. Er ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet. Die Ausbildung ist notwendig für den Erwerb des Führerscheins der Klassen A, A1, B, BE, L, M und T.
Anmeldungen bitte ab sofort bei der DRK-Servicestelle Empelde, Telefon 0511 94688-17 oder per Mail an eh@drk-hannover.de.