Die Niedersachsen machen sich auf nach Eltze

In Eltze werden an diesem Wochenende die Niedersachsenmeister aller Klassen ausgezeichnet. (Foto: Markus Voß)

Niedersachsenmeisterschaft im Westernreiten

ELTZE (r/jk). Bereits zum zweiten Mal findet die Landesmeisterschaft der Westernreiter 2013 nunmehr in dem beschaulichen Eltze bei Uetze statt. Die „Creme de la Creme“ des Westernsports gibt sich vom 9. bis 11. August 2013 in Eltze ihr Stelldichein. Es werden Niedersachsenmeister aller Klassen ausgeritten. So wird es in den verschiedenen Westerndisziplinen die besten Reiter aus Niedersachsen zu sehen geben.
Für die Reiter geht es dabei nicht nur um die Landesmeisterschaft, sondern auch um die Möglichkeit, sich noch für die Deutsche Meisterschaft der Westernreiter, die vom 15. bis 22. September 2013 in Rieden/Kreuth stattfindet, zu qualifizieren.
Abseits des Reitens bieten die Verkaufsstände der Westernausstatter bunte Einkaufsmöglichkeiten. Hier gibt es reichlich Auswahl für Reiter und Gäste. Für das leibliche Wohl ist durch zahlreiche Imbiss- und Getränkestände gesorgt.
Neben den Meisterschaften wird es noch spannende Sonderprüfungen, wie eine Jackpotreining und Mannschaftsreiten, geben. Hier erwartet die Teilnehmer ein Jackpot in Höhe von mindestens 300 Euro.
Weiterhin wird es am Sonntag eine Horse- and Dog Trail-Prüfung geben, bei der sowohl Pferd und Reiter als auch die Hunde ihr Können im Trailparcours unter Beweis stellen können.
Reiter und Nichtreiter sind herzlich eingeladen, die Atmosphäre dieser Veranstaltung zu erleben. Die Reitprüfungen laufen am Freitag ab 14.00 Uhr sowie Samstag und am Sonntag ganztags.
Der Eintritt zum Turnier ist kostenlos.