Die große Oktobermarkt-Verlosung ist ein absoluter Höhepunkt am Sonntag

Klaus Hoffmann (rechts), geschäftsführender Gesellschafter des MARKTSPIEGEL Verlages, und VVV-Geschäftsführer Gerd Bleich, die beiden Initiatoren der Verlosung „KULTUR GEWINNT!“, präsentieren das „Objekt der Begierde“, den VW Golf Comfortline „Blue Emotion“, Einkaufsgutscheine und die „unvermeidlichen“ für den Gewinnfall erforderlichen Teilnehmerkarten. (Foto: Walter Klinger)
 
Sie ist die „Verlosungs-Glücksfee“: Laura Friedrich, jüngst zur „Miss Herbst Niedersachsen“ gekürt. (Foto: Heusel)

Um 13 Uhr wird auf der MARKTSPIEGEL-Showbühne der VW verlost

BURGDORF (ho). Die Vorbereitungen für den 42. Burgdorfer Oktobermarkt, veranstaltet vom VVV, sind so gut wie abgeschlossen. Auf die erwarteten über 50.000 Besucher aus nah und fern wartet ab kommenden Freitag, 15 Uhr, bis zum Sonntag, 19 Uhr, ein Programm, das in der Region wieder einmalig sein dürfte: Live-Musik auf fünf Bühnen, Tanz und Theater in der City, Mitmachaktionen, Ausstellungen, Sport, Spiel, Kleinkunst und Show und die große Oktobermarkt-Verlosung werden die „neue“ Burgdorfer Innenstadt an drei Tagen zu einer Fest- und Feiermeile umgestalten. Dazu die offizielle Kreiseleinweihung „Schwarzer Herzog“ am Samstag durch Bürgermeister Alfred Baxmann, ebenfalls mit einem großen Programm, - die „große Sause“ ist bestens vorbereitet und auch das Wetter scheint „mitzuspielen“!
Allein vor der MARKTSPIEGEL-Showbühne in der Markt-/Ecke Poststraße werden am Sonntag, 6. Oktober, mehrere Tausend Besucher erwartet. Um 13 Uhr „steigt“ die mit Hochspannung erwartete öffentliche Ziehung der vom Verein „Kunst & Kultur in Burgdorf e.V.“, dem MARKTSPIEGEL Verlag und dem Verkehrs- und Verschönerungs-Verein (VVV) organisierte und durchgeführte große Oktobermarkt-Verlosung „KULTUR GEWINNT!“. Wer kann sich um 14 Uhr als Besitzer des Hauptpreises, eines neuen VW Comfortline „Blue Motion“ im Wert von ca. 21.500 Euro, der in den vergangenen Wochen an verschiedenen Stellen in der City ausgestellt war, „schmücken“ und damit gleich nach Hause fahren? Aber auch die anderen 29 Hauptpreise können sich sehen lassen: Einkaufs-Gutscheine von 100 bis 1.000 Euro und ein TUI-Reisegutschein über 500 Euro warten auf die glücklichen Gewinner/innen. Außerdem werden noch 4.000 Trostpreise „ausgeschüttet“.
Damit diese Veranstaltung einen „professionalen“ Rahmen erhält, konnten die Organisatoren mit Christoph Dannowski, Moderator und Leiter Marketing der Hannoverschen Neuen Presse, einen echten „Profi“ gewinnen. Als „Glücksfee“ steht mit Laura Friedrich die „Miss Herbst Niedersachsen“ auf der Bühne, und die ordnungsgemäßige Ziehung wird überwacht von Rechtsanwalt Rüdiger Hahn von der Kanzlei Baak & Reichelt.
Alle anwesenden Gewinnerinnen und Gewinner erhalten ihre Preise aus den Händen der jeweiligen Burgdorfer Sponsoren dieser beispiellosen Verlosung. Und wer, aus irgendwelchen Gründen, nicht dabei sein kann: Der gewonnene Preis verfällt nicht - alle Hauptgewinner/innen werden ab Montag telefonisch oder schriftlich benachrichtigt und können Ihren Gewinn gegen Vorlage des Losabschnitts und des Personalausweises in der Burgdorfer MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle, Marktstraße 16, in Empfang nehmen.
Wer bei dieser Verlosung nicht „außen vor“ sein möchte, braucht natürlich eine Teilnahmekarte zum Preis von nur 2 Euro. Diese gibt es noch bis zum kommenden Freitag, 4. Oktober, zu den üblichen Öffnungszeiten beim MARKTSPIEGEL Verlag, der Fa. Bleich, der Stadtsparkasse, den Ecentern Cramer in der Weser- und Uetzer Straße und am VVV-Infostand in der Marktstraße. Am Sonnabend, 5. Oktober, halten noch die Fa. Bleich (bis 13 Uhr), die Marktspiegel-Geschäftsstelle (bis 16 Uhr), die E-Center bis 21 Uhr und der VVV-Infostand bis 23 Uhr die begehrten Teilnahmekarten bereit. Und sollten noch am Verlosungssonntag Loskarten verfügbar sein: Die letzte Chance für den Kauf besteht bis 12.30 Uhr in der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle und am VVV-Infostand in der Marktstraße.