„Der kleine Eisbär“ in einem neuen Abenteuer

Das Theater für Kinder spielt am 2. Mai im Johnny B. (Foto: Theater für Kinder)

Theater für Kinder gastiert im Johnny B.

BURGDORF (r/jk). Das Theater für Kinder präsentiert am Mittwoch, 2. Mai, im Haus der Jugend (Johnny B.) in Burgdorf das Stück „Der kleine Eisbär“ in einem neuen Abenteuer. Beginn ist um 15.00 Uhr.
Das Theater für Kinder begeistert immer wieder mit seiner kurzweiligen Inszenierung, phantasievollen Bühnenbildern und ausdrucksstarken, handgeschnitzten Puppen. Die beiden Puppen sowie die Schauspieler Walter und Walter Kreft ziehen die Kinder von der ersten Minute an in ihren Bann. Da bleibt es nicht aus, dass die kleinen Zuschauer aufspringen und vor der Bühne durch lautes zurufen helfen, den Piraten dingfest zu machen. Robbi und der klein Eisbär sind nämlich auf die Hilfe der Kinder angewiesen. Schnell merken die kleinen Theaterfreunde „gemeinsam sind wir stark“. Die Puppenspieler vermitteln soziale Themen ohne erhobenen Zeigefinger.
Der Eintritt beträgt 6 Euro, mit Ermäßigungskarte 5 Euro. Ermäßigungskarten gibt es in Schulen, Kindergärten, Geschäften, unter www.kreftspuppenbuehne.de oder telefonisch unter 0171/38 46 0 75.