Der kleine Drache Kokosnuss kommt nach Burgdorf

Am 30. Oktober im Theater am Berliner Ring

BURGDORF (r/hhs). Vorhang auf und Bühne frei heißt am 30. Oktober im Theater am Berliner Ring – der Aula des Gymnasiums. Der kleine Drache Kokosnuss kommt nach Burgdorf und begeistert seine kleinen und großen Zuschauer.
Eigentlich wollten der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Oskar und Matilda nur einen kurzen Ausflug machen – doch plötzlich finden sie sich auf der Showbühne in Burgdorf wieder. Und zu allem Übel ist ihnen auch noch die neugierige Hexe Rubinia gefolgt und sorgt für allerlei Aufregung.
Die Stadtsparkasse Burgdorf sorgt in Kooperation mit der Buchhandlung Gillmeister dafür, dass sich Kokosnuss & Co in der letzten Oktoberwoche in Burgdorf tummeln. Denn genau am 30. Oktober feiert die Stadtsparkasse nicht nur den Weltspartag, sondern mit ihrem "Konto viva" den ersten Geburtstag. Anlass genug, um das tolle Konto mit dem Mehrwertcharakter für junge Leute von Null bis 25 Jahre, gebührend zu feiern. Start ist um 16.00 Uhr. Bereits um 15.00 Uhr beginnt der Einlass. Und im Anschluss an die Show mischen sich Kokosnuss und seine Freunde zum Fotografieren unters Publikum.
AnmeldeCoupons für die Show sind in der Stadtsparkasse Burgdorf in allen Geschäfts- stellen und der Buchhandlung Gillmeister zu bekommen. Kinder die in diesem Jahr eingeschult wurden und viva-Mitglieder haben freien Eintritt. Für alle anderen Gäste kostet der Eintritt fünf Euro. Also nix wie hin - schnell anmelden – und sich auf spannende Abenteuer mit dem kleinen Drachen Kokosnuss freuen.