Der Frühling bei Obermeyer wird lässig und farbenfroh

Bei Julia Obermeyer steht der Frühling in den Startlöchern. (Foto: Sandra Köhler)

Modehaus Obermeyer weckt die Lust auf neue Frühjahrs- und Sommermode

BURGDORF. „Wir freuen uns darauf, den Frühling mit unseren Kunden am verkaufsoffenen Sonntag einzuläuten“, sagt Julia Obermeyer, Inhaberin des gleichnamigen Modehauses an der Marktstraße. Hoffentlich gutes Wetter und Sonnenschein wecken die Lust darauf, die neue Frühjahrs- und Sommermode anzuschauen und anzuprobieren. 
 
Frau Obermeyer, nach den langen Wintermonaten  ist es sicherlich Zeit für luftige und farbenfrohe Mode?
 
Ja! Die hübschen, bunten Sommerkleider machen große Freude und können auch jetzt schon getragen werden, etwa in Kombination mit Trenchcoats von Moncler in Sommerdaune. Ein großes Thema diese Saison sind Tencelblusen, z.B. von Bella Dahl. Die sind ganz trendy, total lässig mit gekrempelten Ärmeln. Es gibt sie auch in Jeansoptik; sie tragen sich traumhaft! Dazu passen perfekt Chinos oder Jeans von Adriano Goldschmied und Jacob Cohën. Die haben einfach eine tolle Passform und überzeugen durch Qualität. Beim Stichwort Passform: Wir führen jetzt auch NYDJ (Not your daughter's Jeans), die die Figur sanft formen und ins beste Licht setzen. 
 
Nicht mehr lange, dann stehen die ersten Konfirmationen vor der Tür. Da haben Sie doch sicherlich auch etwas Passendes? 
 
In der Tat. Und zwar nicht nur süße Kleider für die Konfirmandinnen selbst! Wir haben auch ganz tolle „erwachsene“ Kleider mit Arm von Peserico und Antonelli. In Seide, aber auch in Popeline. Eine modische Alternative sind Jumpsuits, also Overalls. In fließenden Qualitäten und teilweise mit sexy Ausbrennern in schwarz und dunkelblau ersetzen sie auch das kleine Schwarze. 

Und was bringt der Modefrühling sonst noch? 
 
Dünne Pullover in fröhlichen Farben aus feinstem, bedruckten Kaschmir von der Firma Zuckerkrawatte zum Beispiel. Oder Culottes. Verkürzte, weite, luftige Hosen – auch in Leinen. Sie sind toll mit edlen Flip Flops, aber auch mit Slingpumps zu tragen. Und mit einer Longbluse ist das Outfit perfekt. Ebenfalls im Trend sind zarte Velourslederjacken. Als lässige Hülle oder auch als kürzere Jacke mit Fransen. Gerne auch in kräftigem Grün. Sandra Köhler