DEICHMANN-Trikotaktion feiert 10-jähriges Jubiläum

Auch die Trainer Manfred Sturm (oben, li.) und Uwe Lindner (re.) konnten sich mit ihren HSV-E1-Jugendfußballern über einen neuen Adidas-Trikotsatz von DEICHMANN freuen. (Foto: Georg Bosse)

Nachwuchsfußballer bekamen einen neuen Trikotsatz

BURGDORF (gb). Bereits im zehnten Jahr in Folge unterstützt das Essener Unternehmen DEICHMANN (Schuhe & more...) mit seiner Trikotaktion die deutsche Fußballjugend. Auch in diesem Jahr wurden wieder insgesamt 1.500 Teamausstattungen für G-, F- und E-Fußballkinder bundesweit verlost.
Damit alle teilnehmenden Vereine eine Gewinnchance haben, werden in möglichst allen rund 1.200 DEICHMANN-Filialen in Deutschland Preisträger ermittelt. Zum Glück für die G- und F-Kickerknirpse der TSV Burgdorf um das Manager/Trainer-Gespann Sabrina Schumak und Lars Basteck sowie für die E1-Jugendfußballer des Heesseler SV (HSV) mit den Übungsleitern Manfred Sturm und Uwe Lindner. Denn ihnen wurde am vergangenen Donnerstag je ein Komplett-Trikotsatz (Stutzen, Hose und Trikot für 14 Feldspieler und einen Torhüter) in der Burgdorfer DEICHMANN-Filiale am Ostlandring von der stellvertretenden Filialleiterin Heike Kustermann übergeben: „Ich freue mich, dass ihr mitgemacht habt und wünsche euch in den neuen Sportoutfits von Fila bzw. Adidas gelungene Spiele und viele Tore.“