Das Schützenfest in Sorgensen rückt näher

Schützengesellschaft Sorgensen stärkt die Dorfgemeinschaft

SORGENSEN (r/jk). Die Schützengesellschaft Sorgensen ist eifrig bemüht, ihr Schützenfest, das vom 3. bis 5. Juni 2016 wieder im Festzelt stattfindet, erfolgreich für den Verein, die Bürger und Gäste durchzuführen.
Das Zelt wird größer ausfallen, weil sich noch mehr Gäste als im letzten Jahr angemeldet haben. Freitag, 3. Juni, ist für eine Warm-Up-Party mit DJ für die Jugend aus Burgdorf und Umgebung vorgesehen. Tanz und Party ohne Ende. Beginn ist um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
Samstag, 4. Juni, ist Kommersabend mit kaltem Büfett und vielen Gästen, die sich an verschiedenen Schießwettbewerben beteiligt haben (Siegerehrung und Preisverteilung). Los geht es um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist ebenfalls frei. Danach wird Tanz und Gaudi im Festzelt angeboten.
Sonntag, der 5. Juni, startet mit einem Zeltgottesdienst um 10.00 Uhr. Das Königsessen beginnt um 11.30 Uhr. Der Festumzug startet um 13.30 Uhr. Danach wird Kaffee und eine Kuchentafel im Festzelt angeboten.
Wer am Kommersabend das kalte Büfett und am Sonntag beim Königsessen dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen. Essenskarten bitte im voraus im Friseursalon bei Diana Schwerdtfeger, Dachtmisser Weg, kaufen (Tel 05136/9202116). Das Büfett kostet pro Person 9,50 Euro und das Königsessen 14,50 Euro.
Die Schützengesellschaft Sorgensen freut sich über jeden Bürger, der kommt und mit dazu beiträgt, die Dorfgemeinschaft zu stärken.