Das Gedächtnis wird trainiert

BURGDORF (jk). Die Diakoniestation Burgdorf bietet ab Oktober 2015 wieder einen Kurs für Gedächtnistraining an. In einer geselligen Runde und angenehmer Atmosphäre möchten die Teilnehmer ihr Gedächtnis ohne Leistungsdruck trainieren. Der Kurs startet am Donnerstag, 15. Oktober, im Wohncafé (3. Etage, Fahrstuhl vorhanden) des Wohnprojekts UMZU in der Heiligenbeiler Straße 7 und wird von K. Schaal geleitet. Er findet fünfmal in Folge jeweils am Donnerstag statt und kostet insgesamt 33 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Kontakt und Anmeldung: Diakoniestation Burgdorf, Heiligenbeilerstraße 6, Tel. 05136/8012451 (vormittags), Tel. 0176-10032291, Email: katharina.leidner@diakoniestation-burgdorf.de.