„City-Samstag“ mit dem Comedy-Zauberer Andy Clapp

Straßenkunst mit witzigen Zaubertricks präsentiert der Comedy-Zauberer Andy Clapp. (Foto: Stadtmarketing Burgdorf)

Shoppen, Erleben und Genießen am 20. August in Burgdorf

BURGDORF (r/jk). Am 20. August erleben die Besucher der Innenstadt den 5. „City-Samstag“ dieses Jahres, der wieder den aktuellen Pferde- und Hobbytiermarkt von 10.00 bis 13.00 Uhr begleitet. Eine Reihe von Unternehmen aus der Innenstadt hat sich erneut zusammen getan, um die City noch mehr zu beleben. Dabei zeigen unterhaltsame Straßenaktionen und interessante Marketingaktivitäten ein weiteres Mal, dass Burgdorf eine attraktive Einkaufsstadt ist. Als Gastronomiepartner verwöhnen das Restaurant Pyramide, Bosselmann.Die Landbäckerei GmbH, Bistro und Bringdienst Crazy Italy, Hähnchenbar und Localino ihre Gäste mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot.

„Drehorgel-Udo“ spielt Melodien

Straßenkunst mit witzigen Zaubertricks präsentiert der Comedy-Zauberer Andy Clapp. Er ist ein Könner der Zwischentöne, der mit Augenzwinkern, Zwerchfellmassage und kleinen Gästen ebenso gekonnt arbeitet, wie er sich und sein Publikum auf den Arm nimmt. Um 11.00 Uhr (dm- drogerie markt) und 12.00 Uhr (Rathaus I) läuft die Aktion „Guckt mal was da tanzt!“. Dabei steht das studio B5 (ehemals Tanzschule Hoffmann) im Mittelpunkt und präsentiert temporeiche TanzActs. „Drehorgel-Udo“ (alias Udo Heppner-Oberhard) spielt nostalgische Melodien aus alter Zeit, die junge und erwachsene Zuhörer begeistern. Mit einem Blumenmarkt der Firma Swade beteiligt sich das Modehaus Obermeyer.
Glücksbote Fritze zieht wieder durch die Innenstadt und verteilt - solange der Vorrat reicht - kostenlose Teilnehmerkarten für das Entenrennen auf der Aue am Samstag, 17. September. Vorher müssen die Besucher der Innenstadt nur eine vom Glücksboten gestellte Frage richtig beantworten: „Welche Farbe haben die teilnehmenden Enten?“. Für die Aktion ist die Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“ verantwortlich, die das Entenrennen auf der Aue organisiert.

Fünf Hauptsponsoren

Die Hauptsponsoren der „City-Samstage" sind der MARKTSPIEGEL, der Anzeiger (HAZ/INP), die Stadtsparkasse Burgdorf, der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf e.V. (VKK) und Stadtmarketing Burgdorf e.V. (SMB). Als Co-Sponsoren machen mit: E-Center Cramer, Modehaus Obermeyer, Schuhhaus Polch, Bekleidungshaus Fehling, Udo Gärtner GmbH, Schuh- und Sporthaus Goslar, Edeling´s Day & Night, VGH-Vertretung Holger Wesche, dm - drogerie markt, SchuhProfi, Teezeit, Virkus Optik, Schüler Büro- und Schulbedarf und Buchhandlung FreyRaum.
Den aktuellen Pferde- und Hobbytiermarkt am 20. August prägen wieder etliche Attraktionen im Beiprogramm (Jagdhundevorführung, Kartoffeltag, Ausstellung der Radfahrgalerie Burgdorf, Zirkusshow im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf). Am VVV-Infostand sind auch die Teilnehmerkarten für das Entenrennen auf der Aue am 17. September erhältlich, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.
Folgende Sonderparkplätze stehen für die Besucher zur Verfügung: unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen. Wegweiser in der Innenstadt erleichtern die Orientierung für Fußgänger.