Chor des Herrn K. rockt

Auftritt bei der Jazz- & Pop-Night in Hannover

BURGDORF/HANNOVER (r/jk). Am 17. Juni 2017 ist der Chor des Herrn K. zum ersten Mal in der Galerie der Herrenhäuser Gärten zu hören. Der über hundert Stimmen starke Burgdorfer Chor wird zusammen mit weiteren namhaften Chören aus Hannover sowie aus verschiedenen Ecken Deutschlands das Abschlusskonzert „Jazz- & Pop- Night“ der Chortage Hannover geben.
Von 18.00 bis 23.30 Uhr wird jeder Chor ein paar Stücke aus seinem Repertoire präsentieren. So auch der Chor des Herrn K. Mit als Chorversion neu interpretierten Songs zum Beispiel von Rammstein, Metallica und Queen übernimmt der Chor unter Leitung von Lutz König die rockige Komponente.
Eintrittskarten erhalten Interessierte unter anderem im Künstlerhaus Hannover, an der Vorverkaufskasse der Herrenhäuser Gärten, im HAZ-/NP- Ticket-Shop sowie an der Abendkasse.
Wie bereits angekündigt, tritt der Chor des Herrn K. außerdem am 14. Juni 2017 beim Burgdorfer CulturCircus auf.