Burgdorfer Sonntag & Auto-Frühling mit attraktivem Programm

Der Verkaufsoffene Sonntag bietet Zeit, um mit der Familie durch die renovierte Innenstadt zu bummeln. (Foto: SMB)
 
Der Auto-Frühling auf dem Spittaplatz bietet in diesem Jahr noch umfangreichere Informationsangebote rund um das Thema Auto an. (Foto: SMB)

Verkaufsoffener Sonntag am 9. März von 13.00 bis 18.00 Uhr

BURGDORF (r/jk). „Burgdorfer Sonntag & Auto-Frühling“ – unter diesem Motto präsentiert Stadtmarketing Burgdorf (SMB), das Netzwerk für Wirtschaft und Gesellschaft, am 9. März den ersten Verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2014. Von 13.00 bis 18.00 Uhr öffnen 54 Geschäfte, die zur entspannten und erlebnisreichen Einkaufstour einladen. Dazu kommt wieder ein umfangreicher Auto-Frühling auf dem Spittaplatz und der unteren Marktstraße.

Mit frischem Engagement

Die SMB-Projektgruppe „Verkaufsoffene Sonntage“ um Jörg Fehling, Martin Polch, Sonja Stünkel und Katja Weberling geht mit frischem Engagement an die Veranstaltung heran und bereitet ein attraktives Programm vor. An drei Stellen – Poststraße/Hannoversche Volksbank, obere Marktstraße und Hannoversche Neustadt/Feldstraße – gibt es Kinder- und Jugendzirkus-Vorführungen unter der Leitung des JohnnyB. Das Swing Mobil sorgt für Livemusik auf den Straßen.

Flohmarkt auf der Neuen Torstraße

Der Flohmarkt (Anmeldung: Ralf Wieners, Telefon 05136/972 48 13 und Email: wieners-burgdorf@arcor.de) läuft auf der Neuen Torstraße zwischen Hannoverscher Neustadt und Marktstraße. In der Poststraße (am Marktspiegel) startet die Kindereisenbahn. Das traditionelle Kinderkarussell dreht auf der oberen Marktstraße seine Runden. Mehrere Imbiss- und Getränkestände kümmern sich um das leibliche Wohl.

Auf grün-gelbe Luftballons achten

Folgende Geschäfte (gekennzeichnet durch grün-gelbe Luftballons und Aufkleber) öffnen: Apotheke Schnaith, Bienvenido, Bäckerei Steinecke, Bistrorante Bringdienst Localino, Bosselmann, die Landbäckerei GmbH, Buchhandlung Gillmeister, C & A, Café Herzstück, CBR Companies Store Burgdorf, DAS MODEHAUS R. von Lingelsheim, Das Musikhaus, Der Gewürzladen Petra Haupt, Dirk Rossmann GmbH, Dittmann Uhren und Schmuck, Edeling’s Day & Night, Eiscafé Localino (Marktstraße 42 und Marktstraße 66 sowie Bahnhofstraße 20), Ernsting’s family, Fabrikverkauf Georg Parlasca Keksfabik GmbH, Fahrrad Schiwy, Fahrrad-Center Mai Lynn, Fehling Modehaus, Fehling Station, Fleischerei + Partyservice Zimmermann, Foto Video Elsenbach, Gina Laura GmbH & Co KG, H.C. Parfümerie Aurel, Jänisch The Concept Store, Jaya Mode, Karfunkel, karos fotostudio & fachgeschäft, Lillehus Nordisches Ambiente, Mäc-Geiz Handelsgesellschaft mbH, mein kleid by katrin pfennig, Modehaus Obermeyer, Musicbar 1667, Optiker Meyer, PingPong Kindermoden mit Pfiff, Sammelsurium Schönes von gestern & heute, Sanlet Second Hand, SCHUH PROFI, Schuhe und Sport Goslar, Schuhhaus Polch, Schüler GmbH, Smile-Kindermode, SPORT POLCH INTERSPORT, Süßes Kaufhaus, Teezeit, Trend Design, TREND optik, Trendlife, TUI Reisecenter und Virkus Optik Inh. Silke Virkus.

Umfangreicher Auto-Frühling

Noch umfangreicher als im Vorjahr gestaltet sich der Auto-Frühling. Am 9. März ist Burgdorf auch Treffpunkt für Auto- und Motorbegeisterte. Fünf Autohäuser (B & K GmbH & Co.KG, Evels und von der Ohe, Volkswagen Automobile Region Hannover GmbH, Citroen Niederlassung und M + M Skoda) zeigen Neu- und Gebrauchtwagen. Dazu präsentieren sich ein Harley Davidson-Shop (H & H Twincycles GmbH), Informationsstände (u.a. Stadtsparkasse Burgdorf, Vergölst GmbH) und eine Oldtimer-Schau.

Sehenswerte Ausstellungen

Das Stadtmuseum („Burgdorf: Hier findet Ehrenamt Stadt! – Vorbilder“ mit Aktionen des VVV-Theaters“) und die KulturWerkStadt („BRÜCKEN BAUEN: Miteinander – Füreinander – AWO, Caritas, Diakonie und DRK in Burgdorf“) zeigen sehenswerte Ausstellungen.

Elf Sponsoren unterstützen den Verkaufsoffenen Sonntag: Hannoversche Volksbank, Stadtsparkasse Burgdorf, Stadtwerke Burgdorf GmbH, CP-Pharma GmbH, NEUE WOCHE, Marktspiegel, Anzeiger/HAZ + NP, Bekleidungshaus Fehling, Schuhhaus Polch, VGH-Vertretung Holger Wesche und Bleich Drucken und Stempeln.

Zahlreiche Parkmöglichkeiten

Das Veranstaltungsgebiet in der Burgdorfer City (Marktstraße, Spittaplatz, Poststraße, Neue Torstraße, Schmiedestraße) ist am 9. März bis 20.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Busse werden umgeleitet. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Schützenplatz, auf dem Pferdemarkt, im Parkhaus am Bahnhof, unter und auf der Hochbrücke, am Rathaus II, auf der oberen Hannoverschen Neustadt und auf der Bergstraße. An den großen Parkplätzen stehen SMB-Scouts, um die Besucher zu informieren und zu orientieren.

SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich betont abschließend: „Der Verkaufsoffene Sonntag bietet Zeit, um mit der Familie durch die renovierte Innenstadt zu bummeln und gemütlich in den Geschäften zu stöbern. Wir danken allen Partnern – allen voran der Stadt Burgdorf und den örtlichen Zeitungen - für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.“