Burgdorfer Seniorenrat berichtet über Aktivitäten

Seniorenversammlung am 4. November im Schloss

BURGDORF (r/jk). Der Seniorenrat Burgdorf engagierte sich in den vergangenen acht Jahren dafür, dass die Lebensqualität der älteren Menschen in Burgdorf erhalten und verbessert wird. Im Rahmen der nächsten Seniorenversammlung am 4. November wird er nicht nur über seine Tätigkeiten im vergangenen Jahr berichten, sondern auch über aktuelle Themen informieren und für Unterhaltung sorgen.
„Was uns im Alter beweglich und fit hält“ erfahren alle Teilnehmer von Dr. med. Hans-Thomas Hildebrand, der als Chefarzt in der Allgemeinen Inneren Medizin und Geriatrie im HELIOS Klinikum Salzgitter tätig ist. Heiko Nebel, Vorsitzender der Stadtsparkasse Burgdorf, wird über die Schließung von Filialen und den damit verbundenen Änderungen berichten.
Dass Musik ein Lebenselixier ist, das werden junge Menschen unter Beweis stellen, indem sie zwischen den Vorträgen musizieren.
Die Seniorenversammlung findet am Mittwoch, 4. November, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Ratssaal des Schlosses statt. Alle Burgdorfer Senioren und Seniorinnen sind herzlich eingeladen. Einlass ist ab 15.30 Uhr.