Burgdorfer Judo-Kids eroberten die Wewelsburg

Die Teilnehmer des Trainingslagers auf der Wewelsburg. (Foto: Samurai Burgdorf)

Judotraining beim Samurai Burgdorf startet am 7. Januar

BURGDORF (r/jk). Kurz vor Weihnachten haben sich die Judo-Kids vom Samurai Burgdorf und vom SV Nienhagen auf den Weg nach Paderborn gemacht, um ein Trainings-Wochenende auf der Wewelsburg zu verbringen. Neben den Trainingseinheiten kamen Freizeit und Essen natürlich nicht zu kurz. Auch dem Museum der Burg statteten die Judoka einen Besuch ab - wobei der Folterkeller eindeutig am interessantesten war.
Im neuen Jahr beginnt der Trainingsbetrieb dann wieder ab 7. Januar. Fragen zum Judotraining beantworten Anja Kuhlgatz vom Samurai Burgdorf (Tel. 05136/87149) und Maik Edling vom SV Nienhagen (Tel. 05144/92180).