Burgdorfer Geschäfte öffnen am Oktobermarkt-Sonntag

Am Sonntag, 7. Oktober, können die Oktobermarkt-Besucher nach Herzenslust in den Angeboten der Burgdorfer Einzelhändler stöbern. (Foto: Jens Kamm)

Organisation der Verkaufsoffenen Sonntag bald beim SMB?

BURGDORF (jk). Die Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf (AKEB) organisiert am Oktobermarkt-Sonntag, 7. Oktober, einen Verkaufsoffenen Sonntag. Von 13.00 bis 18.00 Uhr kann nach Herzenslust in den Angeboten der Burgdorfer Einzelhändler gestöbert werden. Mit Sicherheit können die Oktobermarkt-Besucher dabei auch das ein oder andere Schnäppchen erwerben.
Ob künftige Verkaufsoffene Sonntage noch unter der Regie des seit Jahren veranstaltenden AKEB laufen werden, ist mittlerweile fraglich. Der Vorstand des Aktionskreises hat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Donnerstag mit einer deutlichen Stimmenmehrheit von 6:2 beschlossen, die Organisation künftiger Verkaufsoffener Sonntag ab dem Jahr 2103 an den Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) zu übergeben. Der Antrag war vom Vorstandsmitglied Jörg Fehling eingebracht worden, der ausdrücklich betonte, dass diese Entscheidung auf keinen Fall die Auflösung des AKEB bedeuten würde. „Wir müssen weiterhin zusammen arbeiten, bisher hat die Ausrichtung der Verkaufsoffenen Sonntage 95 Prozent der AKEB-Arbeit ausgemacht. Wir müssen jetzt Ideen sammeln, was wir 2013 auf die Beine stellen können. Zudem muss der Verkaufsoffene Sonntag am 4. November mit Leben erfüllt werden.“
Inwieweit es tatsächlich zu einer Übergabe der Organisation an den SMB kommen wird, ist zurzeit noch nicht eindeutig geklärt. Uneinigkeit herrscht nämlich darüber, ob der Vorstandsbeschluss ausreicht, oder ob für eine so „weitreichende Entscheidung“ das Votum aller AKEB-Mitglieder erforderlich ist. Die rechtliche Würdigung steht derzeit noch aus.
Unterdessen hat der Verein Stadtmarketing Burgdorf seine Bereitschaft erklärt, die Organisation der Verkaufsoffenen Sonntag in Burgdorf zu übernehmen. „Stadtmarketing Burgdorf, das Netzwerk für Wirtschaft und Gesellschaft kommt der Bitte der Burgdorfer Einzelhändler gerne nach, die Verkaufsoffenen Sonntage ab 2013 unter seinem Dach zu organisieren. Mit der jahrelangen Erfahrung der Einzelhändler und unseren Strukturen sehen wir eine gute Perspektive. Engagierten Akteuren stehen wir gerne hilfreich zur Verfügung. Gemeinsames Ziel ist es nun, die attraktive und wichtige Veranstaltung mit vielen weiteren Partnern fortzuführen und weiter zu entwickeln“ erklärten der SMB-Vorsitzende Dr. Karl-Heinz Vehling und SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich. Der SMB lade alle interessierten Unternehmen und Organisationen zum Mitmachen im SMB-Arbeitskreis City und in der neuen Projektgruppe ein. Weitere Informationen unter Tel. 05136/9721418.