Burgdorf sucht wieder Spargelbotschafterinnen

Interessante Aufgabe mit Spaß am Repräsentieren

BURGDORF (r/jk). Für das Jahr 2010 werden - wie in den vergangenen Jahren - wieder drei Spargelbotschafterinnen gesucht. Aufgabe der Spargelbotschafterinnen wird es auch im Jahr 2010 sein, verschiedene Veranstaltungen zu begleiten, Werbung zu machen und Interviews zu geben.
Die Spargelbotschafterinnen präsentieren Burgdorf mit seiner modernen und lebens- sowie liebenswerten Art durch zahlreiche Veranstaltungen, an denen sie teilnehmen.
Von den im Jahr 2008 amtierenden Spargelbotschafterinnen, Dorothea Glinka, Sonja Schlicht und Ilka de Vries, wurde ein Erfahrungsbericht zusammengestellt, der auf der Internetseite der Stadt Burgdorf unter www.burgdorf.de/Tourismus/Burgdorfer Spargel eingesehen werden kann.
Voraussetzung für die gesuchten Spargelbotschafterinnen sind: sicheres Auftreten, gute Umgangsformen, Wortgewandtheit, gutes Allgemeinwissen, Spaß am Repräsentieren, Engagement für Burgdorf, mindestens 17 Jahre alt.
Bewerbungen sind bis zum 30. März 2010 bei der Stadt Burgdorf, Öffentlichkeitsarbeit, Andrea Hansen, Vor dem Hannoverschen Tor 1, 31303 Burgdorf, Tel. 05136/898-115, Email: oeffentlichkeitsarbeit@burgdorf.de, einzureichen. Für weitere Informationen steht Frau Hansen ebenfalls zur Verfügung.