Burgdorf lädt zum Verkaufsoffenen Sonntag ein

Wann? 14.03.2010 13:00 Uhr bis 14.03.2010 18:00 Uhr

Wo? Burgdorf, Marktstraße, 31303 Burgdorf DE
Mit einem bunten Strauß Frühlingsblumen soll morgen am Verkaufsoffenen Sonntag in der Burgdorfer Innenstadt der Winter vertrieben werden. Foto: Georg Bosse (Foto: Georg Bosse)
Burgdorf: Burgdorf |

Rund 60 Einzelhändler öffnen morgen ihre Geschäfte

BURGDORF (jk). Morgen sind zum ersten Mal in diesem Jahr die Geschäfte in der Burgdorfer Innenstadt zum Verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Rund 60 Firmen beteiligen sich unter der Federführung des Aktionskreises Einkaufsstadt Burgdorf (AKEB) am 14. März zwischen 13 und 18 Uhr an der sonntäglichen Öffnung der Einzelhandelsgeschäfte.
Diesmal ist ein ungestörtes Flanieren möglich, denn die gesamte Marktstraße und Teile der Hannoverschen Neustadt sind für den Verkehr gesperrt. Nach der Schließung der Firma Autohaus Haacke findet eine veränderte Autoshow statt. Die Firma Evels und von der Ohe wird in Höhe der Firma Cramer ihre Fahrzeuge ausstellen, während die Firma B & K auf dem Spittaplatz ihre Autos präsentiert.
Wie in den vergangenen Jahren wird von 11 Uhr an ein Flohmarkt auf der neu angelegten Freifläche zwischen der Marktstraße und der oberen Hannoverschen Neustadt organisiert. Verantwortlich hierfür ist Ralf Wieners (Tel. 05136/9724813 oder wieners-burgdorf@arcor.com). Wieners ist auch zuständig für die einzelnen Verkaufsstände auf der Marktstraße. „Hier haben Geschäfte, die nicht direkt in der Innenstadt ansässig sind, die Gelegenheit, sich zu präsentieren“, erklärte Harald Baumgarten, Vorstandssprecher des AKEB.
Ebenfalls geöffnet am Sonntag haben von 13 Uhr an die Kulturwerkstatt und das Stadtmuseum.