„Burgdorf blüht auf!“ – ein buntes Fest für alle Gartenfreunde

Sag es durch die Blume: Andrea Zorn (mit Gartenschürze) organisiert den Paulus-Pflanzenstand mit den Ehepaaren Hunze und Solle. (Foto: Paulusgemeinde)

Neuauflage des Paulus-Pflanzenfestes am 21. September

BURGDORF (r/jk). Burgdorf blüht auf! – auch in diesem Jahr. Denn die Paulus-Gemeinde lädt zum 3. Pflanzenfest rund ums Kirchenzentrum ein. Am Sonntag, 21. September, von 11 bis 16 Uhr, bieten die Paulus-Stiftung, die Paulus-Gemeinde und die Paulus-Krippe ein buntes Programm von Pflanzenverkauf über Show-Einlagen sowie Spiel und Spaß für Groß und Klein bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten von Bratwurst, Suppen, frisch gezapftem Bier bis zu Kaffee und Kuchen. „Der Erfolg des vergangenen Jahres mit jeweils mehr als 500 Gästen und vielen privaten Ständen rund um das Thema Garten hat uns ermutigt, eine Neuauflage zu starten“, sagt Stefan Zorn, Vorsitzender der Paulus-Stiftung.
Mehr als zwei Dutzend Helfer aus der Gemeinde bereiten das Fest vor, wie Pastor Matthias Paul betont. „Wir bieten ein buntes Rahmenprogramm mit Tanzeinlagen sowie Live-Musik.“ So wird zum ersten Mal der Musikzug der Feuerwehr Burgdorf spielen. Zudem ist eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Hilko Schomerus geplant. Und noch eine Premiere steht an: Kinder können bei einem Decken-Flohmarkt Spielsachen anbieten, die im Kinderzimmer ausgedient haben. Auch der Benefizz-Laden ist mit einem Bücher- und Fairtrade-Stand vor Ort. Krippenleiterin Marlene Deskau bietet mit ihrem Team und den Eltern der Kinder Spiel, Spaß und Mitmachaktionen im Krippengarten an. Für Jugendliche wird eine Slackline gespannt.
Jeder, der eigene Pflanzen oder Erzeugnisse rund um den Garten verkaufen möchte, kann mit einem eigenen Stand teilnehmen. Standgebühr ist ein selbstgebackener Kuchen. Info- und Anmeldekarten gibt es im Paulus-Kirchenzentrum und im Benefizz. Bis Freitag, 20. September ist auch eine Anmeldung per Mail möglich: stefan.zorn@paulus-stiftung.de. Kommerzielle Anbieter sind ausgeschlossen.
Für den Paulus-Pflanzenstand sucht das Team wieder Pflanzenspenden. Die getopften Pflanzen können am Freitag, 19. September, von 16 bis 18 Uhr, und am Samstag, 20. September, von 10 bis 12 Uhr im Paulus-Kirchenzentrum abgegeben werden. Der Gesamterlös des Pflanzenfestes kommt der Paulus-Stiftung zugute. Weitere Informationen erhalten Interessierte auch über das Info-Telefon 05136/8013500.
Das Programm: *11.00 bis 13.00 Uhr Livemusik mit der Burgdorfer Gruppe Blueswinx; *13.00 Uhr Musikzug der Feuerwehr Burgdorf; *14.00 Uhr Dance Teens der TSV Burgdorf; *14.30 Uhr Dance Kids der TSV Burgdorf. Außerdem: Ausstellung mit Werken des Künstlers Hilko Schomerus.