Brautkleider, Beratung und Live-Musik

Bei der Hochzeitsmesse im Stadthaus dreht sich alles um den "schönsten Tag im Leben". (Foto: Pixabay)
Burgdorf: VAZ StadtHaus |

30 Aussteller präsentieren sich auf der Hochzeitsmesse im Stadthaus / Im Rahmenprogramm tritt DSDS-Star Helle Orosz auf

BURGDORF (r/fh). Am Sonntag, 11. Februar, weht ein Hauch von Romantik durch das Veranstaltungszentrum Stadthaus, Sorgenser Straße 31. Die Veranstaltungsagentur C.H. Events lädt zur Premiere der Hochzeitsmesse „Ja, ich will!“ ein. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren sich rund 30 Aussteller aus nahezu allen Branchen rund um „den schönsten Tag im Leben“. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 7,50 Euro an der Tageskasse.
Ein sorgfältiger Mix an Ausstellern, eine Vielzahl an kreativen Ideen und Anregungen, attraktive Messeangebote und kompetente Beratung - zeichnen das Angebot dieser kleinen Messe aus. Im Angebot sind beispielsweise elegante und stilvolle Brautkleider, sowie Eheringe zum Selbstgestalten. Außerdem präsentieren sich professionelle Hochzeitsfotografen und viele weitere Dienstleister.
Als Highlight der Hochzeitsmesse erleben die Besucher attraktive Modenschauen mit klassischen, ausgefallenen und romantischen Brautkleidern sowie festlichen Anzügen. Organisiert werden sie von Hannes Schrader und seinem Team von Prom Dress. Sie überzeugten schon in der Sendung „Zwischen Tüll und Tränen“ auf VOX mit ihren außergewöhnlichen Kleidern und einem ganz besonderen Stil.
Umrahmt wird die Messe von Live-Musik: Der Sänger Helle Orosz begeistert das Publikum mit seiner rockigen Stimme. Er ist bekannt aus der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Für ganz große Gefühle sorgt zudem die charmante junge Sängerin Michelle Seifert mit ihrer unverwechselbaren Stimme.
„Bloß nichts dem Zufall überlassen“, rät Veranstalterin Christine Schaffrath Heiratswilligen. Bei der Vielzahl an umfangreichen Angeboten, die es im Internet zu finden gibt, verliere man schon mal den Überblick. Die Hochzeitsmesse biete deshalb eine perfekte Gelegenheit, einen Überblick über die unterschiedlichen Angebote zu erhalten und sich mit Fragen an die Heiratsexperten zu wenden.