Blick in einen Milchbetrieb

EDEKA Cramer lädt zur Besichtigung von Hemme Milch ein

ALTKREIS BURGDORF (r/jk). Wer schon immer wissen wollte, wie in einem hochmodernen Milchbetrieb die Kühe gehalten werden, der Melkvorgang abläuft oder die Milch weiterverarbeitet wird, der sollte sich schnell noch bei EDEKA Cramer zur Besichtigung von Hemme Milch anmelden. Am Mittwoch, 13. Juni 2017, lädt der Lebensmittelspezialist seine Kunden in die Wedemark ein, um dem traditionsreichen Milcherzeuger über die Schulter zu schauen. Die Besichtigung startet um 14 Uhr. Interessierte können sich direkt an der Info des EDEKA Marktes anmelden. EDEKA Cramer bietet zudem einen Fahrservice an zwei Standorten an. Im E-Center Burgdorf in der Weserstraße ist um 13:30 Uhr Abfahrt. Im E-Center Lehrte geht es bereits um 13:10 Uhr los. Für die Besichtigung ist eine Schutzgebühr von 5 Euro zu entrichten. Diese wird EDEKA Cramer zum Jahresende für einen karitativen Zweck gespendet.
Der vielfach ausgezeichnete und zertifizierte Hemme Hof steht seit über 400 Jahren für ausgezeichnete Milch- und Hoftradition. 360 Milchkühe mit eigener Zucht werden dort unter artgerechten Bedingungen gehalten. Dafür stehen Ihnen rund 300 Fußballfelder große Futterflächen zur Verfügung. Die Hemme Milch wird in der eigenen Hofmolkerei zu den hochwertigen Milchprodukten weiterverarbeitet, die Sie in jedem EDEKA Cramer Markt finden können.