Bingo-Nachmittag im Wohncafè "UMZU"

Gäste sind herzlich willkommen

BURGDORF (r/hhs). Als offene Veranstaltung bietet die Diakoniestation Burgdorf e.V. den Spielnachmittag „Bingo“  am Mittwoch, den 31. Juli um 15:00 Uhr an. Dieses Spiel findet im klimatisierten Wohncafe` des Wohnprojektes UMZU in der  Heiligenbeiler Straße  7 (3. Etage, Fahrstuhl vorhanden) statt. Für das Bingo-Spiel erhält jeder Teilnehmer eine Spielkarte, die mit einer Anzahl von Zahlen bedruckt sind. Der Spielleiter zieht per Zufall aus einer Trommel Kugeln mit aufgedruckten Zahlen. Er ruft diese Zahlen aus, worauf hin die Teilnehmer sie auf ihren Spielkarten mit einem Stein markieren – sofern sie die ausgerufenen Zahlen auf ihrer Spielkarte haben. Sobald der erste Teilnehmer alle Zahlen in einer Reihe, sei es waagerecht, senkrecht oder diagonal,  auf seinem Los markieren konnte, ruft er laut und vernehmlich Bingo und beendet diese Spielrunde. Zu diesem gemeinschaftlichem Spiel sind alle Interessenten herzlich eingeladen.