Betreuungssaison im Aktivpark am Schloss endet

Die Fitnessgeräte im Aktivpark am Burgdorfer Schloss können auch in der Wintersaison genutzt werden. (Foto: Seniorenrat)

Geräte stehen aber weiterhin zur Verfügung

BURGDORF (r/jk). Im Juli diesen Jahres konnte der Aktivpark am Schloss der Öffentlichkeit übergeben werden, weil zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Firmen, Institutionen und Vereine das Projekt gefördert haben. Mitglieder einer Arbeitsgemeinschaft Freizeit und Sport, die sich für die Errichtung der Anlage eingesetzt hat, waren jeden Mittwoch von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr vor Ort, um Anleitungen bei der Nutzung der Geräte zu geben, Hilfestellung zu leisten oder als Gesprächspartner zu fungieren. Zahlreiche Besucher kamen gezielt in diesen zwei Stunden, um das Angebot zu nutzen.
Aufgrund der Jahreszeit und der sehr wechselhaften Wetterverhältnisse endet das Betreuungsangebot für dieses Jahr. Die Geräte werden jedoch weder abgebaut noch wetterfest verhüllt und stehen damit zur Nutzung den ganzen Winter frei zur Verfügung.
Die Wiederaufnahme der Betreuung wird mit einer geplanten Saisonauftaktveranstaltung im Frühjahr 2012 beginnen.