Bekommt Heeßel einen Ortsrat?

Bürgerversammlung in Heeßel

HEESSEL (r/jk). Im Stadtteil Heeßel steht eine wichtige Entscheidung an. Auf Initiative einiger Mitbürgerinnen und Mitbürger soll auf einer Bürgerversammlung darüber diskutiert werden, ob in Heeßel ein Ortsrat gewählt werden soll.
Die Initiatoren sind der Auffassung, dass die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus Heeßel gegenüber dem Rat und der Verwaltung der Stadt Burgdorf durch einen Ortsrat vertreten werden sollten und nicht wie bisher allein durch den Ortsvorsteher.
Diese Veranstaltung soll zu einem Meinungsbild der Heeßeler Bürgerinnen und Bürger führen. Jeder Einwohner aus Heeßel hat die Möglichkeit, sein Votum auf einer Liste einzutragen, die dem Rat der Stadt zwecks weiterer Vorgehensweise übergeben wird.
Treffpunkt ist am Donnerstag, 10. März, um 19.30 Uhr das Feuerwehrhaus in Heeßel.