Beim Spargel-Menü wird ein Mord aufgeklärt

Wann? 01.05.2010 19:30 Uhr

Wo? Veranstaltungszentrum, Sorgenser Straße 31, 31303 Burgdorf DE
Bei einem leckeren Spargelmenü müssen die Gäste des DinnerKrimis einen Mord im Paradies aufklären. (Foto: Veranstaltungszentrum)
Burgdorf: Veranstaltungszentrum |

3. Burgdorfer DinnerKrimi im Veranstaltungszentrum

BURGDORF (r/jk). Als Vorspeise gibt es Spargelsalat mit Flusskrebsen. Danach werden eine Spargelcreme-Suppe, als Hauptgericht Burgdorfer Spargel und schließlich Erdbeeren mit Vanilleeis und Schlagsahne serviert. Irgendwann zwischendurch passiert ein Verbrechen. Und das ausgerechnet im Hotel Paradise auf der Urlaubsinsel Hawaii. „Mord im Paradies“ heißt dann auch zwangsläufig der Titel des 3. Burgdorfer DinnerKrimis, der am Sonnabend, 1. Mai , ab 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Burgdorf aufgeklärt werden soll.
Bei einem der Jahreszeit angemessenen Vier-Gänge-Menü rund um den Burgdorfer Spargel gehen die Hobby-Detektive unter den Zuschauern wieder gemeinsam mit einem Kommissar auf amüsante Verbrecherjagd. Der ehemalige Hollywood-Filmstar Myrna Lakoonas hat zur Erinnerung an glanzvolle, aber verblasste Zeiten viele Berühmtheiten aus Kunst und Kultur eingeladen. Unter den Gästen sind die alternde Diva Eve La Mar, das skurrile Geschwisterpaar Langfott und auch Myrnas Tochter Lililah. Nicht nur ihre Karrierepläne, sondern auch ein altägyptischer Armreif sorgen für „höllischen“ Wirbel im Hotel Paradise. Den anderen Jet-Set-Gästen entgeht der Trubel um die Neuankömmlinge natürlich nicht. Aber erst der vermeintliche Unfalltod eines Gastes trübt die Urlaubsstimmung, zumal niemand das Hotel verlassen darf, bis der mysteriöse Fall aufgeklärt ist.
Das 3. Burgdorfer DinnerKrimi wird wieder präsentiert vom MARKTSPIEGEL und mit freundlicher Unterstützung der Stadtsparkasse Burgdorf. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in den Marktspiegel-Geschäftsstellen in Burgdorf, Burgwedel und Lehrte.