„Bei uns zu Haus in Hänigsen“

HÄNIGSEN (r/hhs). Am Sonntag, den 22. September wird wieder der Heimatfilm ‚Bei uns zu Haus in Hänigsen’ aus dem Jahre 1958 gezeigt. Der Film wurde anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Bergmannsvereins ‚Riedel’ Hänigsen gedreht. Dieser Film ist für alle Einwohner interessant, da er mit humorvollen Kommentaren zeigt, wie sich der Ort verändert hat (eine freistehende Windmühle, das ‚Neubaugebiet’ Ostlandstraße, die vielen Geschäfte in der Alten Bahnhofsstraße) bzw. an einigen Stellen auch heute noch ganz ähnlich aussieht. Die Vorführung beginnt um 15.00 Uhr in der Gaststätte ‚Sandkrug’ In Hänigsen, Einlass ab 14.00 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro, Vorverkauf ab sofort im Hofladen Feldmann, Alte Bahnhofstraße 9.