BBS Burgdorf verabschiedete 33 neue Speditionskaufleute

Schulleiter Gerhard Klaus und Teamleiterin Birgit Wittenberg mit den besten Absolventinnen Simone Maul und Lisa Pinkernell (v. l.). (Foto: Daniela Rosendahl)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung haben Prüfung bestanden

ALTKREIS BURGDORF (r/jk). Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung fand an der Handelslehranstalt die Zeugnisübergabe für 33 ehemalige Auszubildende statt, die im Januar 2015 ihre Prüfung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung bestanden hatten.
Schulleiter Gerhard Klaus eröffnete die Veranstaltung mit einer auf die Berufswelt der Spediteure zugeschnittenen Rede und ließ es sich nicht nehmen, jeden Absolventen persönlich zur bestandenen Prüfung zu gratulieren und viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg zu wünschen.
Lisa Pinkernell (Schenker Deutschland AG) und Simone Maul (Wallenius Wilhelmsen Logistics) wurden für Ihre hervorragen Noten im Abschlusszeugnis besonders geehrt.
Ihre Prüfung bestanden haben: Stephanie Beetz, Mirja Bitar, Aleksandra Bork, Denise Deters, Dustin Ernst, Ayhan Eroglu, Saskia Franke, Stefanie Freimooser, Mareike Gabbert, Paul Gandziarski, Andrew Giffin, Vivien Güttler, Kristof Haberberg, Nils Henschke, Maria Christiana Hillebrand, Lisa Jeschkeit, Joshua Klein, Frederik Knapp, Simon Kullig, Pascal Kraul, Julian Lahmann, Niklas Lorch, Aleksandra Malaszuk, Simone Maul, Jennifer Müller, Lara Pasemann, Lisa Pinkernell, Nils Schneider, Volodymyn Voytsyshen, Joyce Wagner, Andre Wehlers, Steffen Wiebe und Jörn Zerges wünschen die Klassenlehrer Antje Spahn-Bonse, Birgit Wittenberg, Jens Born, Norbert Kirsch-Klie und Thomas Klein.