Ball mit 96-Unterschriften wird versteigert

Der Fußball mit den 96-Unterschriften soll bis 18. Dezember höchstbietend verkauft werden. (Foto: Imke Fronia)

Erlös für Schulprojekte an der Gudrun-Pausewang-Schule

BURGDORF (jk). Am Weltkindertag bekam der Förderverein der Gudrun-Pausewang-Grundschule (GPGS) einen Fußball mit sämtlichen Unterschriften der aktuellen Mannschaft von Hannover 96 überreicht. Den Ball möchte der Förderverein jetzt gegen Höchstgebot versteigern.
Das Einstiegsgebot liegt bei 50 Euro. Jeder hat die Möglichkeit, ein Angebot einzureichen. Auktionsende ist der 18. Dezember 2013, so dass der Ball noch vor den Feiertagen den Besitzer wechselt.
Der Erlös ist für die Arbeit des Fördervereins der Gudrun-Pausewang-Grundschule bestimmt. Der Verein unterstützt pädagogische Projekte, für die im Rahmen der normalen Schulfinanzierungen kein Geld zur Verfügung stehen würde.
Abzugeben sind die Gebote per Email an: imkefronia@web.de (Betreff: Fußball) oder schriftlich (Abgabe im Sekretariat der Schule) an den Förderverein der GPGS (Stichwort: Fußball). Der Ball liegt im Sekretariat zur Ansicht bereit.