Auszubildende setzen eigene Ideen und Konzepte um

Daumen hoch von Ferhat Simsek und Tobias Krebs (v.l.) für die bevorstehende Cramer-Azubiwoche im Markt Ehlershausen. (Foto: Georg Bosse)

Cramer-Azubiwoche und U21 „Streetfood-Duell“ im Markt Ehlershausen

BURGDORF (gb). Von Montag, 15. Februar, bis Samstag, 20. Februar, findet im EDEKA-Markt in Ehlershausen an der Ramlinger Straße der diesjährige Cramer-Azubimarkt statt. Sechs Tage lang wird dann der Markt ausschließlich von Auszubildenden der Wilhelm Cramer GmbH in Eigenverantwortung betrieben. Mit dabei: Die externe U21-Aktion „Streetfood-Duell“ der EDEKA.
„Die Azubiwoche haben wir über einen längeren Zeitraum bei häufigen Treffen durchgeplant und dabei Ideen und Konzepte entwickelt, die wir dann im Markt Ehlershausen umsetzen wollen“, erklärten Ferhat Simsek und Tobias Krebs.
Um den Cramer-Kunden schon im Vorfeld ein wenig Appetit auf ihre in Ehlershausen frisch zubereiteten Speisen und Getränke, wie beispielsweise Azubi-Bagel und Kirsch/Bananen-Smoothie oder Apfel-Pancakes und Burger-Surprise, zu machen, warben die beiden am vergangenen Donnerstag im E-Center Cramer am Burgdorfer Carré mit einem Verkaufsstand voll leckerer Frischsnacks rund um das beliebte Lebensmittel „Fisch“ schon einmal in eigener Sache. Dabei überraschten sie die zahlreichen Verkoster mit einem Fisch-Hotdog.