Auch im Textilbereich aktiv

BURGDORF (jk). Im Burgdorfer Reparatur-Café werden nicht nur alltägliche Gebrauchsgegenstände in Gang gesetzt, sondern auch Textilien repariert. Durch eine fachkundige ehrenamtliche Helferin werden unter anderem Löcher gestopft, Hosen- und Rocksäume geändert und Nähte repariert.
Am Donnerstag, 8. September, von 15.00 bis 18.00 Uhr öffnet das Reparatur-Café im Freiwilligenzentrum in der Mittelstraße 37 wieder seine Pforten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.