Attraktivität der Spargelstraße soll gesteigert werden

Martin Fahrland (r.) von der Mittelweser-Touristik GmbH Nienburg gratulierte Dagobert Strecker (l.) zur weiteren Amtszeit als Vorsitzender der „Niedersächsischen Spargelstraße“. (Foto: Georg Bosse)

Dagobert Strecker führt „Niedersächsische Spargelstraße“ weiter an

BURGDORF/ALTKREIS (gb). Burgdorfs Erster Stadtrat a.D., Dagobert Strecker, bleibt für drei weitere Jahre Vorsitzender des Vereins „Niedersächsische Spargelstraße“. Zu diesem einstimmigen Votum gelangten die anwesenden Vertreter angeschlossener Kommunen, Hotel- und Gastronomiebetriebe sowie der Spargelproduzenten auf ihrer 18. Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch im Sitzungszimmer der „Alten Landratsvilla“ (Rathaus II) in Burgdorf. Zu den Mitgliedern gehört unter anderen auch das Spargelmuseum in Nienburg, in dem die Burgdorfer Wiesener-Sammlung ganzjährig präsentiert wird.
Zuvor hatte Gerd Albrecht, Vereinsschatzmeister und Bürgermeister der Gemeinde Wendeburg im Landkreis Peine, seinen Finanzbericht 2013 abgegeben. Demzufolge standen den rund 11.000 Euro Einnahmen, mehrheitlich aus Mitgliedsbeiträgen, Ausgaben für die technisch-räumliche Infrastruktur, für Öffentlichkeitsarbeit und für die allgemeine Werbung in Höhe von etwa 7.700 Euro gegenüber. „Ein gutes Ergebnis“, wie Strecker und Albrecht unterstrichen. Dem Vorschlag zur Entlastung des Vorstandes sowie der Empfehlung, den Haushaltsansatz des zurückliegenden Jahres auch für 2014 zu übernehmen, folgte die Versammlung einmütig.
Um den bereits zufriedenstellenden Bekanntheitsgrad der gut 750 Kilometer langen kulinarischen „Niedersächsischen Spargelstraße“ sowie ihre Attraktivität für den „rollenden“ Tourismus noch ein wenig zu erhöhen, kündigte Dagobert Strecker einen Reisemobil-Flyer für das laufende Jahr an.
Die offizielle Saisoneröffnung findet am Freitag, 9. Mai, im „Hotel Hennies“ in Altwarmbüchen statt. Zu dieser Veranstaltung haben der Niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer, „RECKEN“-Geschäftsführer Benjamin Chatton, Trainer Christopher Nordmeyer und Spieler des Handball-Erstligisten TSV Hannover/Burgdorf sowie Bernd Gessert (cp-pharma Burgdorf), maßgeblicher Mäzen der Handballer, ihr Kommen zugesagt.
Weitere Informationen unter: www.spargelstrasse.com.