Attraktive Geschenk-Ideen für das Weihnachtsfest

Karten für VVV-Veranstaltungen sind eine lohnende Geschenkalternative – hier das Soloprogramm mit Matthias Brodowy am 9. Mai. (Foto: VVV)

VVV-Mitgliedschaft - Eintrittskarten – stadtgeschichtliche Bücher

BURGDORF (r/jk). Für Burgdorfer, die in der Vorweihnachtszeit auf der Suche nach ausgefallenen Geschenkideen sind, stellt der VVV mehrere attraktive Angebote vor.
Unter dem Motto „Verschenken Sie für ein Jahr eine Mitgliedschaft im VVV“ besteht die Möglichkeit, dem Beschenkten für ein Jahr zu einer Schnupper-Mitgliedschaft im Wert von 20 Euro verhelfen. Danach kann der Empfänger entscheiden, ob er längerfristig in den Kreis der derzeit über 2.500 Mitglieder aufgenommen werden möchte. Im Verlauf eines Jahres erhält das Schnupper-Mitglied neben frühzeitigen Informationen das Vorverkaufsrecht sowie Vergünstigungen bei vielen interessanten VVV-Veranstaltungen. Für Kinder und Jugendliche gibt es die Alternative, eine Mitgliedschaft im VVV-JuniorClub mit einem umfangreichen Gutscheinheft und speziellen Aktivitäten zu verschenken. Beide Schnupper-Mitgliedschaften sind in der VVV-Geschäftsstelle, Braunschweiger Straße 2, Telefon 1862, erhältlich.
Eintrittskarten für die Veranstaltungen des VVV erweisen sich immer wieder als ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Zur Auswahl stehen das Festliche Neujahrskonzert mit dem Johann-Strauss-Orchester am 4. Januar 2014 um 20.00 Uhr im Theater am Berliner Ring, die Aufführungen des Theaters für Niedersachsen (nächster Termin: 17. Januar 2014 mit dem Stück „Der gute Tod", für das es auch Karten als exklusives Theatererlebnis mit Sektempfang gibt), die 3D-Dia-Show „Island – Insel der Naturgewalten“ am 21. Januar 2014, die Konzertreihe im Burgdorfer Schloss: „Die 4 Jahreszeiten – Barock in Burgdorf“ (nächster Termin: 27. April 2014 um 17.00 Uhr mit dem Ensemble „In Camera XV“) und das neue Soloprogramm des Kabarettisten Matthias Brodowy am 9. Mai 2014 im Theater am Berliner Ring. Der Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen läuft bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2.
Ein ideales Weihnachtsgeschenk sind auch die stadtgeschichtlichen Bücher des VVV. Hier bietet sich besonders das auch für Kinder geeignete Buch „Komm mit! – Eine unterhaltsame Reise durch die Burgdorfer Stadtgeschichte“ an, das aus Feder von Dieter Heun und Heidi Rust stammt. Es lädt zu einem spannenden Streifzug in die Vergangenheit der Stadt ein und schlägt den Bogen bis zur Gegenwart. Daneben sind die Burgdorfer Jahreschroniken von 1985 bis 2012 eine lesenswerte Lektüre, um noch einmal einschlägige Kapitel aus einem Vierteljahrhundert Stadtgeschichte Revue passieren zu lassen. Verkaufsstellen sind Bleich Drucken und Stempeln, Buchhandlung Gillmeister, Marktstraße 54, Wegeners Buchhandlung, Hannoversche Neustadt 25 sowie das Stadtmuseum und die KulturWerkStadt.