„An der Masch“ wird gesperrt

DACHTMISSEN (jk). Infolge der starken Inanspruchnahme des Weges durch Schwerlastverkehr ist es zu erheblichen Schäden gekommen. Aufgrund des Zustandes der Straße „An der Masch“ ist es notwendig, ab dem Ende der Bebauung (Haus Nr. 5), den Wirtschaftsweg ab sofort bis zur Instandsetzung voll zu sperren. Für diesen Zeitraum ist der Weg auch für den Radfahrverkehr voll gesperrt. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf macht darauf aufmerksam, dass es daher zu Behinderungen kommt und bittet die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.