Ambulanter Pflegedienst Silke Lippert feierte zwei tolle Jubiläumstage

Im hellen Festzelt wurden die zu betreuenden Senioren/innen sowie ihre Familienangehörigen, Freunde und Gäste köstlich ver- und umsorgt. (Foto: Georg Bosse)

Sonne und „Wikinger“ machten Feier zum stimmungsvollen Sommerfest

OTZE (gb). Das Jubiläum „10 Jahre Ambulanter Pflegedienst Silke Lippert“ in Otze wurde am vergangenen Wochenende ausgiebig gefeiert. Den Auftakt machte am Freitag eine inoffizielle Party im kleineren Kreis mit allen Mitarbeiterinnen. Mit einem Tag der offenen Tür wurde dieser Gedenktag dann am Sonntag an der idyllischen Wohngruppen-Anlage Loheweg 9 offiziell zelebriert. Musikalischer Gast war das Burgdorfer Fanfarencorps „Wikinger“.
Der Tag der offenen Tür war ein herrliches Sommerfest, für das Silke Lippert nahe der betreuten Otzer Wohnanlage ein helles und geräumiges Zelt hatte aufstellen lassen. Mit einem Gottesdienst, „Geh aus, mein Herz, und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben“, hatte das Fest seinen harmonischen und stimmungsvollen Verlauf genommen. Für die Verköstigung hatte das engagierte Lippert-Team bestens gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen, kühlem Bier und beschwingter Blasmusik verlebten die betreuten Wohnanlage-Senioren/innen sowie ihre Familienangehörigen, Freunde und Gäste ein paar wunderbare Stunden. Obendrein strahlte die Sonne vom blauweißen Sommerhimmel über Otze, was unter diesen Umständen auch auf Silke Lippert sichtbar abfärbte: „Das waren zwei ganz tolle Tage.“
Weitere Informationen zum Ambulanten Pflegedienst Silke Lippert bzw. zum Konzept „Ambulant betreute Wohngruppen“ können unter der Burgdorfer Rufnummer: (05136) 972 0 225 und/über Email: info@lippert-otze.de eingeholt werden.