ADFC Burgdorf radelt im September

Interessante Radtouren und ADFC-Treff

BURGDORF/UETZE (r/jk). Der ADFC Burgdorf/Uetze bietet für September folgende Aktionen an:
- 2. September, Vormittags-Radtour, Start: 9.30 Uhr, Spittaplatz, Richtung Raum Burgwedel /Isernhagen, Waldkater, Länge: rund 50 Kilometer.
- 2. September, ADFC-Treff, Start: 19 Uhr, Sorgenser Mühle, Themen rund ums Rad.
- 3. September, Nachmittags-Radtour mit Fritz Bredemeier (wird letztmalig als Tourenleiter diese gemütlichen Radtouren führen), Start: 15 Uhr, Spittaplatz, Burgdorf.
- 8. September, Feierabend-Radtour, Start: 17 Uhr, Spittaplatz, Burgdorf.
- 13. September, Radtour zum Entdeckertag, Thema Wasserzeichen: Die Radtour wird die Teilnehmer auf einen Teil des Grünen Ringes führen und an einigen der neu installierten Wasserzeichen vorbei in die Innenstadt nach Hannover zum Entdeckertag, Länge: rund 60 Kilometer, die Rückfahrt kann mit dem Zug erfolgen. Start: 9.30 Uhr, Spittaplatz, Burgdorf.
Auch Nichtmitglieder sind zu den Veranstaltungen willkommen (gegen eine Spende von 2 Euro). Wie immer wird empfohlen für unterwegs aussreichend Getränke und ggf. einen kleinen Snack mitzunehmen. Eine Einkehr ist aber jeweils angedacht.