23 Teams haben sich beim Stadtradeln angemeldet

Noch sind Anmeldungen für Radaktion möglich

BURGDORF (r/jk). Das Ziel der Aktion Stadtradeln ist, dass für den Zeitraum vom 31. Mai bis 20. Juni mehr mit dem Fahrrad erledigt wird (egal ob privat, beruflich oder im Urlaub) und somit CO2 eingespart wird. Inzwischen haben sich 23 Teams für die Aktion Stadtradeln für Burgdorf angemeldet. Folgende Teams gibt es (Teams, die mit einem x versehen sind, sind nur für bestimmte Teilnehmer offen):
ADFC Burgdorf, BBS Burgdorf (x), Burgdorfer MusikerInnen, Gegen-Stromautobahnen, GreenTeam, Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe e.V. Burgdorf (x), HPZ Kids (x), HSV Radsport, Jugendamt-Radler Rathaus, Kirche in Burgdorf, Lebenshilfe Peine-Burgdorf, Offenes Team - Burgdorf in der Region Hannover, Rathaus IV, Scootbacks Burgdorf e.V., SPD-Ratsfraktion, Stadtwerke Burgdorf, Tandemfahrer T, Team Parlasca Keks, the winner takes it all, VVV Ü 50 - Die Sattelrutscher, Waldflitzer Ehlershausen, Waldflitzer KIDS Ehlershausen, Waldschule Ramlingen – Ehlerhausen.
Neue Teilnehmer können sich in ein bestehendes Team einwählen oder ein neues Team gründen (ab 2 Personen). Teilnehmen können alle, die in Burgdorf wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören. Für die Teams unter 18 Jahren hat die Stadt Burgdorf mit Hilfe von Sponsoren Preise ausgelobt (Sponsoren sind mit Logo bei www.stadtradeln.de eingepflegt). Hilfestellung geben die Koordinatoren David Rischbieter (Stadt Burgdorf) und Beate Rühmann (ADFC Burgdorf/Uetze). Kontaktdaten, Anmeldung und weitere Infos unter www.stadtradeln.de.